Munddusche Richtig Anwenden

Die Waterpik® Munddusche entfernt den Zahnbelag und die Speisereste, die sich durch einfaches Bürsten nicht beseitigen lassen, und bereitet Ihnen ein unglaublich frisches und sauberes Mundgefühl.

Lernen Sie, wie einfach die Reinigung mit einer Waterpik® Munddusche ist.

Reinigung mit einer Waterpik® Munddusche

Reinigung mit einer Munddusche - 8 einfache Schritte

Füllen Sie den Wassertank auf und befestigen Sie ihn

  1. Füllen Sie den Tank mit lauwarmem Wasser und stellen Sie ihn auf den Stand. Drücken Sie ihn dabei gut an, um einen festen Sitz sicherzustellen.
  2. Wählen Sie einen Aufsatz aus und drücken Sie ihn fest auf den Griff.
  3. Falls dies die erste Anwendung ist, stellen Sie den Wasserdruck hoch ein. Richten Sie den Aufsatz ins Waschbecken und stellen Sie das Gerät an bis Wasser herauskommt. Schalten Sie das Gerät aus.
Lehnen Sie sich über das Waschbecken

  1. Stellen Sie den Wasserdruck ein (beginnen Sie mit niedrigem Druck).
  2. Lehnen Sie sich über das Waschbecken und nehmen Sie den Aufsatz in den Mund.
  3. Schalten Sie das Gerät an. Schließen Sie die Lippen, um Spritzer zu vermeiden. Lassen Sie das Wasser von Ihrem Mund in das Waschbecken laufen.
Bewegen Sie die Düse am Zahnfleisch entlang

  1. Beginnen Sie mit den Backenzähnen und pausieren Sie zwischen den Zähnen kurz. Dabei sollte sich der Aufsatz im 90-Grad-Winkel leicht über dem Zahnfleischrand befinden.
  2. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie das Gerät aus und verwenden Sie den Auswurfknopf, um die Düse zu entfernen.
Abhängig vom Modell der Waterpik® Munddusche können Sie die Pause während des Programms oder den Anschaltknopf verwenden, um den Wasserfluss falls nötig zu stoppen. Sie können die Düse auch mit dem Rotationsmodus verwenden. (Diese Funktionen sind nicht bei allen Modellen verfügbar.)

Weitere Informationen finden Sie hier: